Sie planen die Gründung einer Firma oder Niederlassung in Südostasien (Singapur, Malaysia, Thailand, Vietnam) oder China?

Ihr Risiko: Sie übertragen europäische Vorstellungen, europäisches Denken in die asiatische Welt. - Dabei sind selbst in Europa Denk- und Handlungsweisen z. B. zwischen Deutschland, Frankreich, Großbritannien oder der Schweiz schon unterschiedlich! - Wieviel mehr also zwischen Europa und diesem völlig anders gearteten Kulturkreis.

Viele Firmen - auch Großfirmen - haben ihre Niederlassungen in Fernost wieder aufgegeben, weil sie gescheitert sind. Sie haben große Summen "Lehrgeld" gezahlt, ohne jedoch von der "Lehre" profitieren zu können. Sehr viele dieser kostspieligen Unterfangen sind ergebnislos zu einem schlechten Ende gekommen, bei horrenden Kosten.

Wir haben jahrelange Erfahrung bei der Bewältigung der typischen Schwierigkeiten in diesen Regionen, dabei erstreckt sich unser Netzwerk auf sehr kompetente Partner vor Ort, die selbst dem genannten Kulturkreis entstammen (Muttersprachler vor Ort).

Unsere Beratungsleistungen gliedern wir in zwei Abschnitte:

  1. Beratung vor Ihrer getroffenen Entscheidung zur Eröffnung einer Zweigstelle: Sie müssen wissen, worauf Sie sich einlassen, was Sie erwarten können und auf keinen Fall erwarten dürfen.
  2. Beratung und tatkräftige Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Niederlassung, nachdem Sie Ihre Entscheidung getroffen haben. Dies erstreckt sich von der Erstellung grundlegender Regelungen und Prozesse in Ihrer Firma (Themen u. a. Personalakquise und -qualifikation, Ausbildung, Organisation) bis hin zur Hilfestellung zur Erfüllung behördlicher Forderungen.

Sie werden unsere Leistungen sehr schnell als wertvoll und unverzichtbar schätzen.

Übrigens: Auch wenn Sie Absatzmöglichkeiten oder Beschaffungsmöglichkeiten in diesem Raum suchen, sind wir gerne behilflich: Wir vermitteln gerne entsprechende zuverlässige Partner / Agenten vor Ort.